obono Quick-Start Anleitung

Starten Sie gleich los mit der einfachen Registrierkasse von obono. Unsere Anleitung zeigt, wie die ersten Schritte funktionieren.

Das Menü

Auf der linken Bildschirm-Seite ist das Menü zu finden. Arbeiten Sie auf einem kleinen Bildschirm, so kann das Menü links oben ausgeklappt werden. Die Schaltfläche zum Ausklappen des Menüs befindet sich links oben:

Die folgenden Auswahlmöglichkeiten stehen im Menü bereit:

  • Dashboard – die Startseite
  • Beleg erstellen – einen neuen Beleg erstellen
  • Artikel verwalten – Stammdaten der Artikel und Kategorien verwalten
  • Belege ansehen – bereits erstellte Belege suchen und finden
  • Berichte – Tages- und Monatsumsätze anzeigen lassen
  • Datenexport – Download der Daten in verschiedenen Formaten
  • Einstellungen – Daten auf dem Beleg, Drucken, und mehr
  • Hilfe – Handbuch und Kontaktmöglichkeiten
  • Abmelden – Benutzer von obono abmelden

Alle Details zu den Funktionen finden Sie auch im obono Handbuch.

 

Belegdaten eingeben

Damit die richtigen Daten auf dem Beleg stehen, geben Sie Ihre Unternehmensdaten, Kopf- und Fußzeilen an.

  1. Öffnen Sie im Menü „Einstellungen“
  2. Geben Sie Ihre Unternehmensdaten ein
  3. Klicken Sie auf „speichern“
  4. Geben Sie zusätzlich Ihre Belegdaten (Kopf- und Fuzzeilen. ein
  5. Klicken Sie auf „speichern“
  6. Fertig! Die eingegebenen Daten stehen nun auf Ihren Belegen.

Beleg erstellen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren ersten Beleg zu erstellen. Im Video sehen Sie die ausgeführten Schritte auf einem Smartphone.

  1. „Beleg erstellen“ aus dem Menü auswählen
  2. Artikel wählen und in den Warenkorb legen
  3. Warenkorb (rechts oben) ausklappen
  4. „Beleg erstellen“ wählen
  5. Fertig! Ihr Beleg wurde erstellt!

Beleg erteilen

Wurde ein Beleg erstellt, so muss dieser an den Kunden übergeben werden. Der Experte spricht dabei von der „Belegerteilung“. Mit obono können Belege elektronisch ersteilt werden. Alternativ kann man Belege natürlich auch drucken.

Hier zeigen wir, wie man einen Beleg elektronisch via E-Mail erteilt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen dargestellten Beleg zu erteilen. Im Video sehen Sie die ausgeführten Schritte auf einem Smartphone.

So erteilen sie Ihre Belege

Unter „Belegerteilung“ werden alle verfügbaren Möglichkeiten aufgelistet. (Bei kleineren Bildschirmen befindet sich die Belegerteilung unterhalb des Beleges)

  1. Wählen Sie „E-Mail“
  2. Ihr E-Mail-Programm öffnet sich
  3. Wählen Sie den gewünschten Empfänger aus Ihrem Adressbuch oder tippen Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein
  4. Senden Sie die E-Mail ab
  5. Fertig! Der Beleg wurde elektronisch erteilt!
  6. Experimentieren Sie mit anderen Erteilungsmöglichkeiten, wie SMS, WhatsApp, Messanger oder ganz klassisch den Drucker!

Neuen Artikel anlegen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen neuen Artikel anzulegen. Im Video sehen Sie die ausgeführten Schritte auf einem Smartphone.

  1. „Artikel verwalten“ aus dem Menü auswählen
  2. rechts oben das Plus wählen, um das Formular für einen neuen Artikel aufzuklappen
  3. Eingabe einer handelsüblichen Bezeichnung, z.B. „Brot, 1kg“
  4. Eingabe des Bruttopreises, z.B. „3.60“
  5. Auswahl des Steuersatzes, z.B. „10 %“
  6. Speichern der Eingabe mit dem orangen Häckchen rechts oben
  7. Fertig! Der neue Artikel wird nun in der Artikelliste aufgeführt
Austria